Erkundungstouren

Dörfer auf Baltrum Wer einen Urlaub auf einer Nordseeinsel, wie Baltrum, verbringt, der sollte sich sein Urlaubsziel nach Möglichkeit auch einmal etwas näher betrachten. So lohnt es sich, auch einmal auf Bade- und Strandvergnügungen zu verzichten, und ein paar Ausflüge zu unternehmen, um Baltrum und die Umgebung Baltrums kennenzulernen.

Dies kann man machen, indem man einfach Spaziergänge auf der Insel Baltrum unternimmt, ggf. einmal den ganzen Strand entlang läuft, die Dünenlandschaften des Inselinneren erforscht oder sich die schöne Natur an der Wattenküste Baltrums betrachtet. Natürlich kann man derartige Ausflüge auch mit dem Fahrrad oder auch zu Pferde unternehmen oder auch an geführten Touren, wie zum Beispiel Wattwanderungen, teilnehmen.

Besonders empfehlenswerte Ausflugstouren auf Baltrum sind:

Der „Gezeitenpfad“

Eine sehr empfehlenswerte Ausflugsroute auf der Insel Baltrum stellt der sogenannte „Gezeitenpfad“ dar.
Diese Rundtour führt rund sieben Kilometer über die Insel Baltrum. Diese sieben Kilomater führen nicht nur durch wunderschöne Naturlandschaften, sondern auf dem Weg gelangt man immer wieder an Info Stationen, welche die einzigartige Natur erklären.
Von diesen insgesamt 18 Infos Stationen sind vier Stationen zudem interaktiv, so daß man mittels eigener Aktivitäten anschaulich erklärt bekommt:
– wie es überhaupt zur Entstehung von Gezeiten (Ebbe und Flut) kommt,
– warum und wie Dünen auf einer Insel entstehen,
– woher das Trinkwasser auf einer Insel wie Baltrum stammt und
– wie sich die ständige Aktivität des Meeres (Wellen) auf eine Insel auswirkt.

Wenn man den Gezeitenpfad beschreitet, kann man somit nicht nur die schöne Natur Baltrums im Rahmen eines netten Spazierganges genießen, sondern man lernt zudem noch recht viel über das Wattenmeer, die Inseln und die Naturgewalten, die auf eine Insel einwirken.
Nähere Informationen zum Gezeitenpfad und eine Broschüre über die Rundtour erhält man im übrigen im Nationalparkhaus auf Baltrum, welches man in der Nähe des Fähranlegers findet.

Schiffsausflüge

Sehr interessant kann es auch sein, die Insel Baltrum einmal zu verlassen und an einer der angebotenen Schiffsausflüge teilzunehmen.
So kann man beispielsweise Abendfahrten auf See, was für Paare sehr interessant sein kann, oder Fahrten zu den benachbarten Inseln buchen.

Rundflüge

Was per Schiff möglich ist, geht auch mit dem Flugzeug, denn vom Flugplatz auf Baltrum aus, kann man Inselrundflüge, Flüge zu den Nachbarinseln oder auch Flüge nach Helgoland buchen.