Borkum

Borkum ist die am westlichsten gelegeneInsel der Gruppe der Insel Borkum „Ostfriesischen Inseln“. Geographisch gesehen liegt Borkum eher vor der niederländischen, denn vor der deutschen Nordseeküste, zwischen der unbewohnten niederländischen Insel „Rottumeroog“ im Westen und der deutschen Insel „Juist“ im Osten.

Mit einer Fläche von rund 31 Quadratkilometern ist Borkum zudem die größte der „Ostfriesischen Inseln“.
Auf Borkum leben derzeit etwas mehr als 5000 Insulaner, die in der heutigen Zeit hauptsächlich vom Tourismus leben, da Borkum seit vielen Jahren eine sehr beliebte Ferieninsel ist.

Um Ihnen die schöne Insel Borkum einmal etwas näher zu bringen, finden Sie auf den nächsten Seiten Informationen über:

  • Die bewegte Geschichte der Insel Borkum.
  • Die Möglichkeiten, die es bezüglich der Anreise zur Insel Borkum gibt.
  • Welche verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten man auf der Insel vorfindet.
  • Welche verschiedenen Freizeitangebote man im Rahmen eines Urlaubes auf Borkum wahrnehmen kann.
  • Und welche Sehenswürdigkeiten man sich auf Borkum einmal anschauen sollte.