Poel

In der Ostsee, vor der Küste Insel Poel Mecklenburg Vorpommerns liegt, in etwa in Höhe der Stadt Wismar, die Insel Poel. Im Vergleich mit anderen deutschen Inseln ist Poel mit einer Fläche von rund 36 Quadratkilometern zwar keine kleine Insel, es leben jedoch lediglich rund 2700 Einwohner auf diesem Eiland.
Die Einwohner Poels leben in der heutigen Zeit immer mehr vom Tourismus, obgleich die Insel in Deutschland weniger bekannt ist, als die anderen großen deutschen Ostseeinseln: Rügen, Usedom und Fehmarn.

Da Poel ein sehr interessantes Urlaubsziel ist, soll die Insel auf den nächsten Seiten einmal etwas näher beleuchtet werden. So wurden auf den folgenden Seiten Informationen zusammengestellt, die über folgenden Themen informieren:

  • Wie man auf die Insel Poel gelangen kann und welche Unterkünfte Urlaubern auf Poel zur Verfügung stehen.
  • Welches Freizeitangebot Aktivurlaubern auf Poel zur Verfügung steht.
  • Was man im Rahmen eines Familienurlaubes auf Poel unternehmen kann.
  • Einige mögliche Ausflugsziele auf der Insel.
  • Und über die Sehenswürdigkeiten Poels.