Insel Rügen – Urlaub auf Rügen – Infos Tipps und mehr

Vor der Ostseeküste Vorpommerns, Insel Rügen befindet sich die größte deutsche Insel, die Ostseeinsel Rügen. Das ist übrigens in Kreuzworträtseln eine beliebte Frage. Damit ist Rügen natürlich gleichzeitig auch die größte deutsche Ostseeinsel. Die Insel ist mehr als 900 Quadratkilometer groß und beheimatet rund 70.000 Einwohner.

Urlaub auf Rügen

Da die Insel schon eine sehr lange Tradition als Ostseebad hat, leben nicht wenige dieser Einwohner vom Tourismus, der hier sehr stark ausgeprägt ist. So gilt Rügen als das Urlaubsziel Nummer 1 in ganz Mecklenburg Vorpommern und als Hochburg des Tourismus in ganz Deutschland. Die Tourismusbranche deckt hier auch den kompletten Unterkunftsbedarf ab. Egal ob Sie in einem Hotel, einer privaten Pension oder einem Ferienhaus wohnen möchten während Sie auf Rügen Urlaub machen, Sie werden eine passende Unterkunft finden. Aber nicht nur das, auch Camper finden mehrere Campingplätze auf Rügen vor, die zu einem Campingurlaub einladen.

Wer die Insel Rügen selber einmal kennenlernen möchte und plant dort einmal einen Urlaub zu verbringen, sollte sich die nachfolgenden Abschnitte einmal betrachten, die über Folgendes informieren:

  • Den Möglichkeiten auf die Insel zu gelangen und welche Unterkünfte dort zur Verfügung stehen.
  • Wie man sich die Urlaubszeit auf Rügen angenehm vertreiben kann.
  • Einige sehr interessante Ausflugsziele auf Deutschlands größter.
  • Über die Nachbarinsel „Hiddensee“, die man von Rügen aus, zumindest einmal im Rahmen eines Tagesausfluges besuchen sollte.
  • Und über einige sehenswerte Bauwerke, die man auf der Insel bestaunen kann.

Größenvergleich Rügens mit den anderen deutschen Inseln in Nord- und Ostsee

Anhand des nachfolgenden Charts lässt sich deutlich erkennen, dass Rügen die mit Abstand größte deutsche Insel ist.